Sherry Schalotten für Tapas-Abend

Normalerweise mag ich Zwiebelgeschmack nicht so sehr, aber diese Sherry Schalotten sind so mild, man könnte sich reinlegen. Hier ein raffiniertes und einfaches Rezept für einen Tapas-Abend:

REZEPT:
500 g Schalotten
80 ml Sherryessig
70 ml Sherry
2 Gewürznelken
1 TL rote Pfefferkörner
2 Zweige Thymian
2 Lorbeerblätter
200 ml Wasser
Sherry Schalotten

 

Zuerst die Schalotten schälen, etwas zerkleinern (wenn recht große dabei sind) und in Olivenöl kurz anbraten bis sie leicht angebräunt sind. Dann mit Sherryessig und Sherry ablöschen. Anschließend die Gewürze (Gewürznelken, Pfefferkörner, Thymianzweige, Lorbeerblätter) und Wasser dazu geben. Jetzt nur noch zugedeckt ca. 30 Minuten dünsten und hin und wieder umrühren. Zum Schluß noch mit Salz und Zucker abschmecken. Am besten etwas abgekühlt aber noch lauwarm servieren.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0