ÜBER MICH

HALLO UND WILLKOMMEN AUF MYRAMASURI

B E A T E , fortysomething, nie gelangweilt und meist gut gelaunt.

Geboren und aufgewachsen bin ich in in Bayern und zwar in der wunderschönen Stadt Regensburg, von manchen aufgrund der bezaubernden Altstadt als „nördlichste Stadt Italiens“ bezeichnet. Hier lebe ich mit einigen Unterbrechungen seit ewigen Zeiten und genieße in einer Umgebung zu wohnen, wo andere Urlaub machen.

Seit vielen Jahren bin ich als freiberufliche Grafik-Designerin tätig (www.knuthgrafik.de). Gestaltung ist also mein täglich Brot.

In den letzten Jahren habe ich meine Leidenschaft etwas mit den Händen zu kreieren oder herzustellen vernachlässigt und möchte sie mit diesem Blog wieder aufleben lassen. Außerdem behauptet mein Mann immer mit einem zwinkernden Auge, ich hätte ja schließlich Basteln studiert. Auf diesem Blog teile ich meine typografischen Projekte, Infos zu Fotografie, Bastel- und Selbstmach-Ideen, Rezepte und ein bisschen von meinem Leben hier in Regensburg / Bayern.

Warum myRamasuri?
Ramasuri ist ein altbayerisches Wort und bedeutet „großes Durcheinander“. Es ist seit dem 18. Jahrhundert belegt und soll auf das italienische ramassare „sammeln, häufen“ oder auf das oberitalienische ramadán „Lärm, Trubel“ zurückgehen. Das passt doch perfekt für einen Blog, auf dem alles Mögliche gesammelt und veröffentlich wird.

Ein Hoch auf die Kreativität, die Liebe zum Detail, die kleinen Dinge des Alltags, und zu guter Letzt, auf die Kraft der Fantasie!


Kommentar schreiben

Kommentare: 0